Lousiana Zwergflusskrebs - Cambarellus shufeldtii
  • relativ friedlicher Zwergkrebs
  • buddelt nicht
  • frisst keine Pflanzen
  • für Einsteiger geeignet
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Lousiana Zwergflusskrebs - Cambarellus shufeldtii

2 beantwortete Fragen
CHF 5,80*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Geschlecht:

Auswahl zurücksetzen
  • 5291

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Lousiana Zwergflusskrebs - Cambarellus shufeldtii
Er ist farblich vielleicht nicht ganz so auffällig wie der Cambarellus patzcuarensis „orange“ (CPO), aber vom Verhalten her ist der Louisiana Zwergflusskrebs deutlich verträglicher. Von diesem hübschen kleinen Zwergkrebs kann man problemlos eine kleine Gruppe von zwei Weibchen und einem Männchen im Aquarium halten, ohne dass es ständig zu Zankereien kommt. Der Shuffel eignet sich wunderbar für Pflanzenbecken — er frisst keine gesunden Pflanzen, und er buddelt sie auch nicht aus, weil er keine Verstecke gräbt. Der Louisiana Zwergflusskrebs lässt sich im Aquarium problemlos nachzüchten. Die Jungkrebse brauchen viele Verstecke, zum Beispiel eine dünne Schicht braunes Herbstlaub. - Garnelio
Beschreibung

Cambarellus shufeldtii, der Louisiana Zwergflusskrebs, auch Shufeldts Zwergflusskrebs genannt und liebevoll als Shuffel abgekürzt, kommt aus dem Süden der USA. Außer in Louisiana wird er auch noch in Texas, Alabama, Mississippi, Kentucky, Arkansas und Missouri gefunden, er ist also sehr weit verbreitet und hat recht unterschiedlich aussehende Lokalformen ausgeprägt. Man findet diesen hübschen kleinen Krebs vorwiegend in Tümpel, Gräben und anderen stehenden und langsam fließenden Gewässern. Trocknet das Gewässer aus, gräbt sich der Louisiana Zwergflusskrebs im Schlamm ein, bis es wieder regnet. Solange seine Kiemen feucht bleiben, überlebt er erstaunlich lange Zeit.

Oft ist Cambarellus shufeldtii rötlich braun bis grau gefärbt. Meist haben Louisiana Zwergflusskrebse unregelmäßig angeordnete dunklere Punkte, seltenere Varianten haben 4 dunkle Längsstreifen. Cambarellus shufeldtii kann bis zu 4 cm groß werden, wobei die Weibchen hier meist die 4 cm erreichen, während die Männchen etwas kleiner bleiben.

Die Männchen des Louisiana Zwergflusskrebses haben oft etwas massigere Scheren. Zuverlässig lassen sich die Geschlechter anhand der V-förmig ausgeprägten, in Richtung Kopf zeigenden Begattungsgriffeln der Männchen unterscheiden. Sie sind aus den ersten beiden Schwimmbeinpaaren entstanden. Wie alle anderen amerikanischen Krebse haben also die Männchen von Cambarellus shufeldtii nicht nur diese V-förmige Struktur unter dem Kopfpanzer, sondern auch nur drei Schwimmbeinpaare. Die Weibchen besitzen fünf Schwimmbeinpaare und haben keine Begattungsgriffel.

Cambarellus shufeldtii ist ein recht friedlicher Geselle, der gut in einer Gruppe der gleichen Art gehalten werden kann. Auf Weibchenüberschuss achten! Sollte es doch einmal zum Kampf kommen und auch mal ein Bein oder ein Arm verloren gehen, so wächst dieser mit der nächsten Häutung wieder nach. Auch die Vergesellschaftung mit friedlichen kleinen Fischen ist unproblematisch. Größere Fische würden den Krebsen und vor allem ihrem Nachwuchs nachstellen. Krebse sollten niemals mit anderen Krebsarten vergesellschaftet werden, da sich die Tiere durch innerartlich spezifische Duftstoffe und Gestiken verständigen und es durch Missverständnisse unter den Arten zu großem Stress kommen kann. Mit Zwerggarnelen mit ähnlichen Ansprüchen an die Wasserwerte lässt sich Shufeldts Zwergkrebs sehr gut vergesellschaften, wenn man in Kauf nimmt, dass die eine oder andere unvorsichtige Garnele eventuell als Krebsfutter endet. Schnecken werden sehr gern und auch in großer Menge gefressen. Nordamerikanische Flusskrebse wie Cambarellus shufeldtii dürfen auf gar keinen Fall in die Natur gelangen, da sie nicht nur zur Faunenverfälschung beitragen, sondern auch den Erreger der Krebspest übertragen können. Diese Krankheit hat die bei uns heimischen Krebsarten nahezu ausgerottet. Auch Wasser aus einem Aquarium mit Cambarellus shufeldtii darf nicht in natürliche Gewässer gelangen. Dasselbe gilt auch für Aquarien mit Krebsen aus anderen Erdteilen als Amerika.

Der Louisiana Zwergflusskrebs eignet sich sehr gut für Einsteiger. Er toleriert Temperaturen zwischen 10 und 30°C, am wohlsten aber fühlt er sich bei Temperaturen um die 20 bis 23 °C. Ein Heizstab ist also nicht notwendig. Ein pH-Wert von 7 bis 8 ist ideal, die Gesamthärte (GH) kann von 6 bis 20 reichen, eine KH von bis 20 wird gut toleriert. Damit lässt sich der Cambarellus shufeldtii praktisch in jedem Leitungswasser halten und benötigt keine gesonderte Wasseraufbereitung.

Was die Einrichtung des Aquariums angeht, so sollten dem Louisiana Zwergkrebs in jedem Fall genügend Versteckmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Besonders während und kurz nach der Häutung, aber auch für Weibchen mit Eiern, sind diese enorm wichtig. Bereits in einem Becken von nur 30 Litern können 3 Tiere gehalten werden — eine sehr gute Strukturierung mit Aquarienwurzeln und Steinen immer vorausgesetzt. So können sich die Tiere bei Stress aus dem Weg gehen. Wer züchten möchte, sollte mindestens ein Becken von 60 cm Kantenlänge in Erwägung ziehen. In einem Aquarium mit vielen Verstecken, Röhren, Wurzeln und auch Pflanzen fühlen sich die Tiere sehr wohl. Die Verstecke sollten nicht zu groß ausfallen, da sie sonst nicht gerne angenommen werden. Der Louisiana Zwergflusskrebs frisst keine lebenden Pflanzen und buddelt auch nicht, kann also sehr gut in bepflanzten Aquarien gehalten werden.

Besonders gerne fressen die Louisiana Zwergflusskrebse Laub, z.B. von Buchen und Eichen. Aber auch die meisten Krebsfutter, Flockenfutter, Proteinfutter, Garnelenfutter etc. werden gerne angenommen, ebenso wie überbrühtes oder getrocknetes Grünfutter und hin und wieder auch Gemüse wie Erbsen oder Kürbis.

Die Zucht des Louisiana Zwergflusskrebses ist relativ unproblematisch. Zur Paarung wirft das Männchen das Weibchen auf den Rücken und hält seine Scheren fest. Danach drückt das Weibchen ca. 10 bis 30 Eier aus, die es sich unter den Hinterleib heftet. Nach ca. vier Wochen schlüpfen kleine, nahezu fertige Krebse. Diese werden noch 2 Tage von der Mutter umhergetragen, bis sie vollständig entwickelt sind.

Unsere Futterempfehlung: Süßwasserkrebse ernähren sich in freier Natur sehr vielseitig. Die Natureholic Krebsfeed Sticks enthalten in biologisch ausgewogener Form nur solche Bestandteile, die diese Krebse in dieser oder ähnlicher Form zu ihrem natürlichen Nahrungsspektrum zählen. So werden ganz natürlich Häutung, Wachstum und Fortpflanzung unterstützt und gefördert. Durch ihren Proteinanteil eignen sie sich ideal für omnivore Krebse der Gattungen Procambarus, Cambarus, Cambarellus, Astacus und die Cherax Krebse aus Australien, die prinzipiell Allesfresser sind, die genauso gerne tierische wie pflanzliche Kost aufnehmen. Auch die Krebse der Gattung Cherax aus Papua fressen in ihrer Jugend sehr gern einen Anteil tierisches Futter, später gehen sie dann vorwiegend zu pflanzlicher Kost über.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung NatureHolic InVitros. Diese sind frei von Schnecken, Planarien und sonstigen unerwünschten Mitbewohnern. Ebenso frei von Algensporen, Bakterien und Pilzen.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Fischhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Tiere. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Cambarellus shufeltii Faxon, 1884
Deutscher Name: Louisiana Zwergflusskrebs, Shuffel, Shuffeldts Zwergkrebs
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet
Herkunft/Verbreitung: Süden der USA: Alabama, Texas, Kentucky, Mississippi, Missouri, Louisiana, Arkansas
Färbung: hellbraun bis gräulich, mit Punktmuster oder Streifenmuster
Alterserwartung: 1,5 bis 2 Jahre
Wasserparameter: GH 6 bis 20, KH bis 20, pH 7 bis 8, Temperatur 10 bis 30 °C
Beckengröße: ab 30 l für ein Pärchen oder eine kleine Gruppe aus 2 Weibchen und 1 Männchen, gut strukturiert
Futter: Natureholic Krebsfutter, braunes Herbstlaub, Brennnesseln, Flocken-, Granulatfutter oder Futtertabs, Gemüse, Frostfutter
Vermehrung: einfach, nach vier bis sechs Wochen schlüpfen 10 bis 30 Jungkrebse, die kannibalisch sind und daher viele Verstecke brauchen
Verhalten: relativ friedlich, nicht stark territorial
Vergesellschaftung: mit Garnelen und Minifischen, auch mit Schnecken (werden unter Umständen gefressen)
Weiterführende Informationen: Geschlechtsunterschiede Krebse, Garnelen, Krebse, Schnecken & Muscheln richtig füttern, Cherax Aquarienkrebse - Haltung im Aquarium
  • 5291

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
2  beantwortete Fragen

Lousiana Zwergflusskrebs - Cambarellus shufeldtii

Artikel:
Lousiana Zwergflusskrebs - Cambarellus shufeldtii

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Weibchen

Frage: "Ich möchte keinen Nachwuchs und daher eine gleichgeschlechtliche Gruppe halten. Wie viele Weibchen kann ich in einem gut strukturierten und bepflanzten 80er Becken mit Amanos und Neocardinas halten?"

von Kevin (Garnelio)
Antwort
von Kevin (Garnelio)

Hallo Michelle, vielen Dank für deine Frage! Hier kannst du 4-5 Weibchen pflegen. 

Zufällig

Frage: "Guten Tag, wir besitzen ein Nano-Cube 30 Liter und halten darin seit ca. 6 Monaten ein Päärchen orangene CPO's und das Weibchen trägt hin und wieder Eier aber bisher gab es keinen Nachwuchs. Wir überlegen uns, nun auch noch ein Pärchen von dem Louisana Zwerfglusskrebs anzuschaffen. Vertragen sich diese beiden Arten untereinander oder kann man diese nicht vergesellschaften? Wie sieht es mit der Paarung der beiden Arten aus? Kreuz-Paarung möglich und wenn ja, können Nachkommen gezeugt werden? Vielen lieben dank für Ihre Rückantwort... liebe Grüsse Nicole Braun"

von Kevin (Garnelio)
Antwort
von Kevin (Garnelio)

Hallo Nicole, vielen Dank für deine Frage! Die Tiere vertragen sich nicht und kämpfen um Territorien. Wir raten dir ab.

Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
-50%
VIDEO
Red Cherry Garnele - Neocaridina davidi
Red Cherry Garnele - Neocaridina davidi
(181)
ab CHF 0,96* ursprünglich 1.93 CHF*
NatureHolic - Cambarellusfeed CPO / Zwergkrebsfutter - 30g
(11)
CHF 8,71*
(29.03 CHF * / 100 Gramm)
NatureHolic - Krebsfeed Krebsfutter - 30g
(12)
CHF 8,71*
(29.03 CHF * / 100 Gramm)
-64%
VIDEO
Raubschnecke - Clea helena (Anentome helena)
Raubschnecke - Clea helena (Anentome helena)
(136)
ab CHF 0,86* ursprünglich 2.41 CHF*
NatureHolic - Mainfeed Garnelenfutter - 30g
(79)
CHF 8,71*
(29.03 CHF * / 100 Gramm)
-25%
Blasenschnecke - Physa sp.
Blasenschnecke - Physa sp.
(22)
CHF 1,44* ursprünglich 1.93 CHF*
-50%
VIDEO
Orange Fire Garnele - Neocaridina davidi
Orange Fire Garnele - Neocaridina davidi
(104)
ab CHF 2,90* ursprünglich 5.80 CHF*
-9%
Kleinster Zwergkrebs - Cambarellus diminutus
Kleinster Zwergkrebs - Cambarellus diminutus
(55)
CHF 9,68* ursprünglich 10.65 CHF*
-20%
Genoppte Turmdeckelschnecke - Melanoides granifera
Genoppte Turmdeckelschnecke - Melanoides granifera
(23)
CHF 2,32* ursprünglich 2.90 CHF*
-19%
NatureHolic - Krebse "Sorglos" Paket - Krebsfeed / getrocknete Wasserflöhe / Mineralcube "Pure"
NatureHolic - Krebse "Sorglos" Paket - Krebsfeed / getrocknete Wasserflöhe / Mineralcube "Pure"
(4)
CHF 16,46* ursprünglich 20.20 CHF*
(17.33 CHF * / 100 Gramm)
-38%
VIDEO
Anthrazit-Napfschnecke / Stahlhelmschnecke - Neritina pulligera
Anthrazit-Napfschnecke / Stahlhelmschnecke - Neritina pulligera
(146)
ab CHF 2,41* ursprünglich 3.87 CHF*
-33%
Mineral Fragments für Schnecken, Krebse & Krabben - 10g
Mineral Fragments für Schnecken, Krebse & Krabben - 10g
CHF 3,87* ursprünglich 5.80 CHF*
(38.70 CHF * / 100 Gramm)
-14%
Seemandelbaum Blätter / Catappa Blätter - small - 12 Stk
Seemandelbaum Blätter / Catappa Blätter - small - 12 Stk
(30)
CHF 5,80* ursprünglich 6.77 CHF*
(0.48 CHF * / 1 Stück)
-26%
NatureHolic - Futter Paket - Mainfeed / Proteinfeed / Mineralfeed
NatureHolic - Futter Paket - Mainfeed / Proteinfeed / Mineralfeed
(28)
CHF 19,37* ursprünglich 26.13 CHF*
(21.52 CHF * / 100 Gramm)
-15%
VIDEO
Blue Jelly Garnele - Neocaridina davidi
Blue Jelly Garnele - Neocaridina davidi
(162)
ab CHF 3,28* ursprünglich 3.87 CHF*
-50%
VIDEO
Giftgrüne Zwerggarnele - Caridina cf. babaulti "Green"
Giftgrüne Zwerggarnele - Caridina cf. babaulti "Green"
(43)
ab CHF 2,90* ursprünglich 5.80 CHF*
-43%
VIDEO
15 St. Red Cherry Garnelen + 12x Seemandelbaum Blätter S
15 St. Red Cherry Garnelen + 12x Seemandelbaum Blätter S
(157)
CHF 19,37* ursprünglich 33.90 CHF*
(1.29 CHF * / 1 Stück)
-33%
Algenschnecke - Neritinia Clithon
Algenschnecke - Neritinia Clithon
(71)
CHF 2,90* ursprünglich 4.35 CHF*
-13%
Nesaea crassicaulis - Tropica Topf
Nesaea crassicaulis - Tropica Topf
CHF 6,77* ursprünglich 7.74 CHF*
-13%
JBL - Pro Aquatest - refill
JBL - Pro Aquatest - refill
ab CHF 6,77* ursprünglich 7.74 CHF*
-17%
Multihole Kokosversteckplatz - 10-15cm
Multihole Kokosversteckplatz - 10-15cm
CHF 4,83* ursprünglich 5.80 CHF*
-40%
Nano Buchenblätter - 15 Stk.
Nano Buchenblätter - 15 Stk.
CHF 5,80* ursprünglich 9.68 CHF*
(0.39 CHF * / 1 Stück)
-18%
Wasserflöhe / Daphnien - NatureHolic Lebendfutter
Wasserflöhe / Daphnien - NatureHolic Lebendfutter
(6)
ab CHF 1,73* ursprünglich 2.12 CHF*
(38.44 CHF * / 1 Liter)
NatureHolic - Proteinfeed Garnelenfutter - 30g
(25)
CHF 8,71*
(29.03 CHF * / 100 Gramm)
-25%
Goldene Körbchenmuschel - Corbicula sp.
Goldene Körbchenmuschel - Corbicula sp.
(40)
ab CHF 2,90* ursprünglich 3.87 CHF*
-24%
VIDEO
White Pearl Garnele - Neocaridina palmata
White Pearl Garnele - Neocaridina palmata
(9)
ab CHF 2,41* ursprünglich 3.19 CHF*
-20%
Regenbogen Garnelenmix - Neocaridina davidi - 6 St.
Regenbogen Garnelenmix - Neocaridina davidi - 6 St.
(53)
CHF 19,37* ursprünglich 24.28 CHF*
(3.23 CHF * / 1 Stück)
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de