Neon Face Mangrovenkrabbe - Perisesarma Eumolpe
  • edel aussehende Apfelschnecke
  • einfarbiges Gehäuse
  • sehr gute Vermehrung
  • ideal für Gesellschaftsaquarien
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Neon Face Mangrovenkrabbe - Perisesarma Eumolpe

1 beantwortete Frage
Mengenrabatt!
ab 3 CHF 14,17* / Stk.
ab 5 CHF 11,34* / Stk.
ab 10 CHF 9,45* / Stk.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 5 Tage(n)

  • 1118

Schnelle Lieferzeiten

Alle Produkte sind bei uns auf Lager!

14 Jahre Zuchterfahrung

Lass dich von unseren Expertenteam beraten!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 3.000 Bewertungen »
Produktinformationen
Neon Face Mangrovenkrabbe - Perisesarma Eumolpe
Die Goldene Paradiesschnecke ist eine wunderschöne Variante der eindrucksvollen gestreiften Paradiesschnecke Marisa cornuarietis, die mit ihrem einfarbig hellen Häuschen sehr edel wirkt. Als „Rasenmäherschnecke“ ist sie auch sehr gut für pflanzenlose Aquarien geeignet. Ihre gute Vermehrungsrate macht sie auch zu einer geeigneten Schnecke für Krebsaquarien — selbst in Anwesenheit von Fressfeinden hält sich in der Regel eine Grundpopulation. - Garnelio
Beschreibung

Die Neon Face Mangrovenkrabbe Perisesarma eumolpe ist eine ganz besonders hübsche Mangrovenkrabbe aus den Mangrovengebieten des Indo-Westpazifiks. Dort lebt sie sowohl an Land wie auch im Wasser, sie benötigt also auch im Aquaterrarium einen Landteil und einen Wasserteil. Sie besitzt im Kopfbereich eine besondere Behaarung, die ihr erlaubt, verbrauchtes Wasser aus dem Kiemen über diese Flächen zu pumpen und so wieder mit Sauerstoff „aufzutanken“ — sie kann also sehr lange Zeit außerhalb des Wassers verbringen. Zu den leuchtend roten Scheren kombiniert diese mit 3 bis 4 cm nur mittelgroß werdende Krabbe braune oder gefleckte bis intensiv blaue oder lilafarbene Beine und einen sehr dunklen Rückenpanzer, der bei adulten Tieren mit gelben Flecken verziert ist. Ihr außergewöhnlichstes Merkmal sind jedoch die farblich variablen, äußerst auffälligen neonfarbigen Bänder, die gelb, grün oder auch türkisblau sein können. Als eine der ganz wenigen Krabben, die Farben unterscheiden können, nutzt dieses ausgesprochen soziale Gruppentier diese Farben zur Kommunikation. Adulte starke Tiere beispielsweise haben oft türkisblaue Bänder, mit denen sie anderen ihren Gesundheitszustand signalisieren und so Konflikte gleich im Keim ersticken können. Des weiteren reiben Neon Face Mangrovenkrabben ihre Scheren aneinander und produzieren damit Töne, durch die sie ebenfalls mit ihren Artgenossen kommunizieren.

Die Männchen der Neon Face Mangrovenkrabbe haben eine sehr schmale Bauchklappe, die von der Form her an ein langgezogenes V erinnert. Die Bauchklappe der Weibchen ist U-förmig. Vor der Paarung schirmen die Männchen die Dame ihres Herzens vor Rivalen ab, dabei kommt es aber in der Regel dennoch nicht zum Kampf auf Leben und Tod. Tragende Weibchen der Neon Face Mangrovenkrabbe haben eine große Zahl leuchtend gelber Eier unter ihrer Bauchklappe, aus denen Larven schlüpfen, die Brackwasser zur Entwicklung brauchen. Diese Art wurde in Deutschland im Hobby bisher noch nicht nachgezogen, die Aufzucht der Larven dürfte aber ähnlich ablaufen wie die anderer Mangrovenkrabbenarten.

Die Neon Face Mangrovenkrabbe lässt sich gut mit einem Wasserteil mit Süßwasser halten, freut sich jedoch sehr über einen Wasserteil mit Brackwasser. Der Landteil im Aquaterrarium sollte etwa 60% ausmachen. Als Bodengrund eignet sich Sand, Kokoshumus, Lehm oder Terrarienerde. Das Substrat sollte so hoch aufgeschichtet werden, dass die Mangrovenkrabben ihre kurzen Wohnhöhlen graben können. Wir empfehlen, den Landteil gut mit Holz und Steinen und zahlreichen Versteckmöglichkeiten zu strukturieren sowie mindestens einen Ausstieg aus dem Wasserteil mehr anzubieten als es Krabben im Aquaterrarium gibt. Für eine Gruppe von bis zu fünf Perisesarma eumolpe ist ein Aquaterrarium ab 60 cm ausreichend. Vor allem weichblättrige Pflanzen frisst die Neon Face Mangrovenkrabbe, hartlaubige Gewächse wie manche Drachenbaum-Arten halten sich etwas länger. Pflanzen aus dem Blumenladen müssen erst einige Wochen außerhalb des Aquaterrariums gehalten und komplett erdfrei gemacht werden, bevor sie in Aquaterrarium dürfen.

Für die Neon Face Mangrovenkrabben sollte die Lufttemperatur zwischen 24 und 30°C betragen, im Wasser reichen 21 bis 27°C. Im Wasserteil sind mittelhartes bis hartes Süßwasser wie auch Brackwasser mit einem Salzgehalt von 8 bis 20 g/l möglich. Bitte achten Sie darauf, dass das Aquaterrarium absolut dicht schließt. Krabben klettern auch an Silikonnähten hoch, sie sind eifrige und neugierige Forscher und bekommen sogar relativ schwere lose aufliegende Deckel von innen auf! Kabel im Aquaterrarium sollten einen Schutz erhalten, sie werden gern angeknabbert.

Neon Face Mangrovenkrabben sind ausgesprochen kommunikative und gesellige Gruppentiere. Eine Einzelhaltung ist nicht artgerecht! Eine Gruppe sollte mindestens aus drei bis fünf Tieren bestehen. Vorausgesetzt, der Wasserteil ist groß genug, kann man sie auch mit Garnelen oder Fischen vergesellschaften. Auch mit anderen Arten der Gattung Perisesarma und auch mit anderen Mangrovenkrabben ähnlicher Größe kann man sie gut zusammen halten. Perisesarma eumolpe sind eher Verwerter als Jäger, Schnecken fressen sie jedoch mit Vorliebe und großem Eifer.

Die Neon Face Mangrovenkrabbe ist ein Resteverwerter und Allesfresser, mit einer deutlichen Vorliebe für pflanzliche Kost. Abwechslungsreiches Futter, über das die Tiere gut mit Astaxanthin und Carotin versorgt werden, ist sehr wichtig. Eine gute Ernährung äußert sich in leuchtenden Farben, vor allem in den Gesichtsbändern! Herbstlaub von Laubbäumen, Früchte und Gemüse, Algen und Grünfutter mag sie gern. Zur Ergänzung sollte ein bis zwei Mal pro Woche proteinhaltig gefüttert werden: gefriergetrocknete Insekten oder Bachflohkrebse, Frostfutter, roher ungewürzter Fisch oder spezielles Futter für Krabben eignen sich hierzu. Gefressen wird sowohl auf dem Landteil wie auch unter Wasser.

Unsere Futterempfehlung: Krabben in der Natur ernähren sich in der Regel sehr vielseitig. Die meisten Arten sind Allesfresser, und bei den Natureholic Krabbenfeed Sticks haben wir diese Vorliebe berücksichtigt. Sie enthalten biologisch ausgewogene tierische und pflanzliche Bestandteile, die so oder so ähnlich auch Teil des natürlichen Nahrungsspektrums von omnivoren Krabben im Freiland sind. Die wertvollen Inhaltsstoffe des NatureHolic Krabbenfeed unterstützen auf ganz natürliche Weise die Häutung, die Verdauung, das Wachstum und die Fortpflanzung Ihrer Krabben.

Unsere Pflanzen-Empfehlung: Verwenden Sie für die Bepflanzung Sumpfpflanzen, das sind Pflanzen, die zwar in einem Boden wurzeln, der sehr nass ist oder gar unter Wasser steht, deren Blüten und Blätter sich aber in der Regel ganz oder teilweise im Luftraum befinden und über der Wasseroberfläche zu sehen sind. So finden sich Sumpfpflanzen meist an und in Seen und Bächen, aber auch an und in Gartenteichen oder sonstigen Gewässern, die ihnen einen nassen Untergrund bieten, aber dennoch Raum lassen, damit Blüten und Blätter sich nach Außen zeigen können.

Expertentipp: Wir empfehlen bei der Wirbellosenhaltung das NatureHolic 3 Phasen Liquid. Das Pflegeset bietet den besten Rundumschutz für Ihre Wirbellose. Es gewährleistet optimale Bedingungen für die erfolgreiche Zucht und Haltung.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Marisa cornuarietis (Linnaeus, 1758)
Deutscher Name: Goldene Paradiesschnecke, Goldene Riesenposthornschnecke
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger geeignet
Herkunft/Verbreitung: Mittel- und Südamerika
Färbung: Gehäuse cremefarben bis hellgelb
Alterserwartung: bis 3 Jahre
Wasserparameter: pH über 6,5, KH 3-22, Temperatur 20 bis 28 °C
Beckengröße: ab 54 l, wir empfehlen pro Schnecke außerdem 10 l an Wasservolumen
Futter: Schneckenfeed, Futterreste, Algenbeläge und Aufwuchs, Algenplatten, braunes Herbstlaub, Gemüsechips
Vermehrung: sehr gute Vermehrung im Süßwasser
Verhalten: friedlich, gefräßiger Pflanzenfresser
Vergesellschaftung: mit Garnelen, Zwergkrebsen, mit friedlichen Fischen, eventuell mit Krebsen und Krabben als Lebendfutter-Quelle
Weiterführende Informationen: Rennschneckeneier im Aquarium entfernen, NatureHolic Booster - flüssiges Futter für Garnelen, Schnecken und Muscheln, Herbstlaub im Aquarium - Leckerbissen für Garnelen & Co
  • 1118

Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
1  beantwortete Frage

Neon Face Mangrovenkrabbe - Perisesarma Eumolpe

Artikel:
Neon Face Mangrovenkrabbe - Perisesarma Eumolpe

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage: "Hallo, Besteht eurer Meinung nach die Chance darauf dieses Jahr noch ein paar Neon face zubekommen? Herzliche Grüße :)"

von Kevin (Garnelio)
Antwort
von Kevin (Garnelio)

Sollten die Tiere derzeit nicht verfügbar sein, kannst du dich mit deiner Emailadresse eintragen,damit du über die neue Lieferung sofort benachrichtigt wirst.

Liebe Grüße, Kevin

Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jetzt entdecken
Aqua Outlet
Neu im Shop
Expertenblog

Entdecke die Garnelio Welt!

Garnelio gehört zu den größten Onlineshops für wirbellose Aquarientiere weltweit.
Viele Artikel gibt es exklusiv nur bei uns im Shop.

Über Garnelio
Beste Auswahl, zum fairen Preis in bester Qualität, schnell geliefert vom Experten!
Tierfreundliche Verpackung & Lieferung mit zertifiziertem Tierversand - Lebenandkunftsgarantie!
Kundenservice wird bei uns groß geschrieben - Antwort unter 24 Stunden!
Kunden kauften auch
-17%
Blauer Tigerkrebs - Cherax alyciae var. Blue Kong
Blauer Tigerkrebs - Cherax alyciae var. Blue Kong
ab CHF 47,27* ursprünglich 56.73 CHF*
-36%
VIDEO
Ohrgitter Harnischwels - Otocinclus
Ohrgitter Harnischwels - Otocinclus
(15)
ab CHF 2,83* ursprünglich 4.43 CHF*
-20%
Natureholic Kokosfaser Humus Mini - 2 Liter / Bodengrund für Trrarientiere
Natureholic Kokosfaser Humus Mini - 2 Liter / Bodengrund für Trrarientiere
CHF 3,77* ursprünglich 4.72 CHF*
(1.89 CHF * / 1 Liter)
-11%
NatureHolic - Krabbenfeed Krabbenfutter - 30g
NatureHolic - Krabbenfeed Krabbenfutter - 30g
(7)
CHF 7,56* ursprünglich 8.50 CHF*
(25.20 CHF * / 100 Gramm)
-13%
Rote Mangrovenkrabben, Pseudosesarma moeshi
Rote Mangrovenkrabben, Pseudosesarma moeshi
(9)
ab CHF 6,61* ursprünglich 7.56 CHF*
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de