LETZTE CHANCE! Bis zu 40% EXTRA-RABATT
wird im Warenkorb abgezogen - NUR NOCH HEUTE!

Wurzeln für dein Terrarium online kaufen

Im Trocken- wie im Feuchtterrarium ist es wichtig, mit Wurzeln Struktur ins Becken zu bringen. Speziell wenn man ein Terrarium bewusst nach ästhetischen Gesichtspunkten gestaltet (der Begriff "Terrascaping" ist noch relativ neu) und zum Beispiel den Goldenen Schnitt, also das Verhältnis 4:3 beim Setzen von Blickpunkten berücksichtigt, hilft Wurzel- und anderes Holz beim Gestalten eines solchen Layouts ganz immens. Auch mit den Texturen und Farben des Holzes lässt sich bei der Terrarieneinrichtung wunderbar spielen, und man kann damit schöne optische Akzente setzen. Korkäste und -rindenstücke bieten viel Struktur, und sie lassen sich je nach Besatz beispielsweise schön mit Tillandsien oder Louisiana-Moos bepflanzen. Das verleiht dem Terrarium oder Aquaterrarium ein sehr urtümliches Flair, das sich beispielsweise mit einem Vernebler noch weiter betonen lässt. Weinstockwurzeln sind dagegen sehr filigran und bieten auch in der Höhe ein gut von den Tieren nutzbare Struktur. Auch auf die dünneren Äste lassen sich beispielsweise im Feuchtterrarium abhängig vom Besatz gut Moose oder Farne aufbinden oder mit einem speziellen Pflanzenkleber oder Sekundenkleber aufkleben.

Wurzeln für dein Terrarium online kaufen Im Trocken- wie im Feuchtterrarium ist es wichtig, mit Wurzeln Struktur ins Becken zu bringen. Speziell wenn man ein Terrarium bewusst nach ästhetischen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Wurzeln für dein Terrarium online kaufen

Im Trocken- wie im Feuchtterrarium ist es wichtig, mit Wurzeln Struktur ins Becken zu bringen. Speziell wenn man ein Terrarium bewusst nach ästhetischen Gesichtspunkten gestaltet (der Begriff "Terrascaping" ist noch relativ neu) und zum Beispiel den Goldenen Schnitt, also das Verhältnis 4:3 beim Setzen von Blickpunkten berücksichtigt, hilft Wurzel- und anderes Holz beim Gestalten eines solchen Layouts ganz immens. Auch mit den Texturen und Farben des Holzes lässt sich bei der Terrarieneinrichtung wunderbar spielen, und man kann damit schöne optische Akzente setzen. Korkäste und -rindenstücke bieten viel Struktur, und sie lassen sich je nach Besatz beispielsweise schön mit Tillandsien oder Louisiana-Moos bepflanzen. Das verleiht dem Terrarium oder Aquaterrarium ein sehr urtümliches Flair, das sich beispielsweise mit einem Vernebler noch weiter betonen lässt. Weinstockwurzeln sind dagegen sehr filigran und bieten auch in der Höhe ein gut von den Tieren nutzbare Struktur. Auch auf die dünneren Äste lassen sich beispielsweise im Feuchtterrarium abhängig vom Besatz gut Moose oder Farne aufbinden oder mit einem speziellen Pflanzenkleber oder Sekundenkleber aufkleben.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de